KMU-Plattform


Förderung der Kooperation zwischen den Investoren und Klein- und Mittelunternehmen

Bei der Umsetzung von großen Investitionsprojekten ist nicht nur Finanzierung von neuen Produktionen und Unternehmen von Bedeutung: für die sozial-wirtschaftliche Entwicklung der Regionen ist es wichtig, in diesen Prozess lokale Lieferanten und Anbieter einzubeziehen und dadurch die allgemeine Unternehmensaktivität zu erhöhen.   

Dafür hat der Verein für die Entwicklung des Jenisseischen Sibiriens eine spezielle Plattform erstellt, die dafür zuständig ist, dass Aufträge großer Investoren zumeist von Lieferanten und Anbietern jeweils in der Region Krasnojarsk, der Republik Tuwa und der Republik Chakassien übernommen werden können. Die Plattform bietet ein Sortiment von Services, das ständig erweitert wird. In der Zukunft wird die Plattform effiziente Vermittlung zwischen den Großunternehmen – Investoren des Integrativen Investitionsprojekts, Entwicklungsinstitutionen und Klein- und Mittelunternehmen nach dem Alles-aus-einer-Hand-Prinzip gewährleisten. Als Ergebnis erwarten wir die Steigerung in Effizienz von Klein- und Mittelunternehmen, Erhöhung von Steuereinnahmen in den regionalen Haushalten, Arbeitsbeschaffung zu bekommen.   

Die Partner der Plattform sind Investoren des Integrativen Investitionsprojekts Jenisseisches Sibirien,  AO Agentur für Unternehmensentwicklung und Mikrokreditgesellschaft, regionale Unternehmensverbände des Jenisseischen Sibiriens. 

Das Herzstück der Plattform ist das Verzeichnis von zuverlässigen und renommierten Lieferanten, Anbietern und Auftragnehmern, das nach unparteiischen Kriterien speziell für Projekte des Integrativen Investitionsprojektes Jenisseisches Sibirien erstellt worden ist. Dieses Verzeichnis stellt sich als eine Empfehlung für Investoren dar, wenn sie nach potentiellen Lieferanten, Anbietern oder Auftragnehmern suchen. Die Aufnahme ins Verzeichnis erfolgt unter bestimmten Voraussetzungen: jeweiliger Lieferant, Anbieter oder Auftragnehmer (Klein- oder Mittelunternehmen) muss in der Region Krasnojarsk, der Republik Chakassien oder der Republik Tuwa registriert werden, den Antrag auf der Website des Vereins für die Entwicklung des Jenisseischen Sibiriens ausfüllen und die Richtigkeit der im Antrag angegebenen Informationen im Nachhinein bestätigen.